Evil Waldmeister

Wer in dieser endgeilen überkrassen Gilde ist, muß total shaggylaggy sein.
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin

Teilen | 
 

 Welche weiterführende Ränge nach der Lehrlingsstufe gibt es?

Nach unten 
AutorNachricht
Velkyn-Zress
Überspammer
Überspammer
avatar

Anzahl der Beiträge : 424
Alter : 36
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 20.11.07

BeitragThema: Welche weiterführende Ränge nach der Lehrlingsstufe gibt es?   Fr März 21, 2008 11:04 pm

Krieger:

Der Obermotz für die Schlägertruppe unserer Gilde ist der Beschützer (Blutschein).
Die Karriere als Kloppkumpane startet man als Wächter. Dieser hat die Aufgabe, unsere Percs zu verteidigen, und hat das Recht, als Belohnung von den Percs Kamas einzusammeln.
Der nächst höhere Rang für die erfahreneren Krieger ist der Reservist.
Besonders starke Kämpfer können zum Perceptaurenkiller werden, deren Aufgabe darin besteht, gegnerische Percs umzunieten.

Ein Aufklärer platziert unsere Percs an strategisch günstigen Positionen; er sollte daher taktisches Verständnis und eine gute Kenntnis der Dofus-Welt haben.


Materielle Versorgung:

Der Schatzmeister (Polyde) ist für diesen Bereich die oberste Instanz. Er verwaltet Gildenkasse und -Rüstkammer; er steht deshalb in engem Kontakt mit nachfolgenden Rängen.
Der Handwerksmeister ist ein Rang für Charaktere mit hohen Berufsleveln. Ihm ist es erlaubt, die Ressourcen der Percs einzusammeln. Als Gegenleistung stellt er Gegenstände für die Rüstkammer der Gilde her.
Händler haben das Recht, items der Percs einzusammeln. Sie sollten sich mit Wert und Funktion der verschiedenen Gegenstände bei Dofus auskennen, damit sie diese entsprechend sortieren können: von der Gilde verwendbares in die Rüstkammer, alles andere zum Verkauf und den Ertrag in die Gildenkasse.


Weitere Ränge:

Lakai: persönlicher Diener (oder nett: "Assistent") eines hochrangigen Gildenmitglieds.
Spion: jemand mit Alignment (wir sind die Bösen!) und Tarnfähigkeit.
Diplomat: kümmert sich darum, die Beziehungen zu anderen Gilden zu verbessern
Sekretär: Position für eventuell anfallende Verwaltungsarbeit.
Vertrautenmörder: im englischen Petkiller; jemand, der niedliche kleine Tiere tötet...
Wilderer: coole Bezeichnung für Crâs oder jemanden mit Jäger-Beruf?
Schatzsucher: zuständig für das droppen von Gegenständen, vorzugsweise in Gruppen.
Dieb: Sram auf Lvl 70 mit Con, oder alternativ Schurkendolchen Twisted Evil
Meuchler: hochstufiger Char, der die Gilde exekutiv rächen kann
Muse: Quelle der Inspiration.
Maskottchen: ebenso, aber niedlich
Berater: Person mit viel Erfahrung im Spiel, die Ratschläge geben kann.
Reiseleiter: erfahrener Spieler mit guter Kenntnis der Landkarte.
Mentor: nimmt neue Spieler unter seine Fittiche und/oder trainiert sie für bestimmte Aufgaben.
Rekrutierer: rekrutiert gezielt neue Mitglieder
Züchter: züchtet Dracotruter und hat Verwaltungsrechte für die (noch nicht vorhandene-lol) Koppel.
Folterknecht: Name für jemanden, der den Titel cool findet? lol ...und ein Auge und ne Daumenschraube auf die Strafränge hat.


Besondere Ränge:

Initiat: Anwärter auf Führungsposition.
Gouverneur: Verwaltungsposition für einzelne Bereiche, wird z.B. vom Schatzmeister oder Beschützer ernannt.
Erwählter: Anwärter auf die Position des Gildenobersten, sollte dieser mal wechseln.


Strafränge:

Wer Mist gebaut hat, aber trotzdem noch ne Zweite Chance in der Gilde kriegt, landet hier. Je nach Vergehen werden temporär manche oder alle Rechte entzogen; zur Auswahl stehen: Deserteur, Nerv, Büßer, Verräter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Welche weiterführende Ränge nach der Lehrlingsstufe gibt es?
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Ein Iop auf der Suche nach Idealen
» [zurückgezogen] Azzurro will nach Schicksal.
» Reise nach Polar Side
» Dreamland
» Auf der Suche nach einem neuen Zuhause

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Evil Waldmeister :: Gildenkram: :: Regelwerk-
Gehe zu: